Deutsch (DE-CH-AT)Español(Spanish Formal International)English (United Kingdom)

Sponsoren

EL Solitario
Geschrieben von: mastervnt   
Mittwoch, den 01. August 2007 um 12:43 Uhr

knastEiner der meistgesuchtesten Verbrecher Spaniens wurde festgenommen

Der "Einzelgänger“ wird der Ermordung von drei Zivilschutzbeamten und das Berauben von 36 Bänken beschuldigt


Spaniens meistgesuchter Verbrecher hat schließlich ein Gesicht ....
einen Namen und was noch viel wichtiger ist eine Position - hinter Gittern. Die Portugiesische und spanische Polizei konnte „EL Solitario“ (der Einzelgänger) am Montag im Figueira da Foz, eine Küstenstadt zwischen Oporto und Coimbra in Portugal festnehmen.

Jaime Jiménez Arbe, 51, ist für drei Morde an spanischen Zivilschutzbeamten verantwortlich, 1 mal versuchten Mord, Besitz der von illegalen Waffen und 36 bewaffneten Banküberfällen, das erste Verbrechen wird mit 1984 datiert.

 Gefangengenommen

Die spanische Polizei hatte Jiménez Arbe für zwei Monate, nachdem sie ein anonymes Schreiben empfangen hatte, beschattet. Er wurde nach Portugal verfolgt und mit der Zusammenarbeit der portugiesischen Polizei gefangen, als er im Begriff war , die Caixa de Crédito Agrícola Bank zu berauben. Er trug angeblich seine übliche gefälschte Perücke und Bart, während er in die Bank ging. Er war mit zwei Maschinengewehren bewaffnet und trug eine kugelsichere Weste. Aber diesmal warteten 5 bewaffnete Polizeioffiziere.

Jiménez Arbes lebte alleine in einem Vorort von Madrid. Nachbarn sagen, daß er Marihuana in seinem eigenen Gewächshaus züchtete und das er „immer ein wenig verrückt“ war. Er wurde von einer englischen Frau geschieden und mit der er zwei Kinder zu hat.

Arsenal

Kurz nach seiner Festnahme in Portugal, verschaffte sich die Polizei zutritt zu seinem Haus und fand  ein ausgiibiges „Arsenal von Waffen.“ Dazu gehörten Maschinen Gewehre, Scharfschuß Gewehre, automatische Pistolen, Revolver, Granaten, kugelsichere Westen, Munition und seine Verkleidungen. Verschiedene Dokumente wurden auch mit ausführlichen Erklärungen zum Bombenbau gefunden.Polizei hofft, daß sie die Gewehrkugeln gefunden in Jiménez Arbes' Haupt mit den zusammenbringen können, die verwendet werden, um den Zivilschutz zu töten. Spanien hat bereits um seine Auslieferung gebeten und es wird erwartet, daß Portugal einwilligt.

Trotz der Ernsthaftigkeit seiner angeblichen Verbrechen, schien Jiménez Arbe vollkommen "cool". Als er das Gericht verließ sagte er: „Hallo ihr alle, ich bin der Einzelgänger! Beifall dem Spanier!“

 (Quelle Sur in English)

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 22. August 2007 um 12:54 Uhr
 

Profil zum Laufzeitverhalten

Application afterLoad: 0.000 seconds, 0.41 MB
Application afterInitialise: 0.031 seconds, 3.06 MB
Application afterRoute: 0.038 seconds, 3.80 MB
Application afterDispatch: 0.097 seconds, 6.14 MB
Application afterRender: 0.129 seconds, 7.43 MB

Speichernutzung

7856408

11 Abfragen protokolliert

  1. SELECT  *
      FROM jos_virtualdomain
      WHERE domain = 'marbella-2000.de'
      AND published > 0
  2. SELECT template
      FROM jos_templates_menu
      WHERE client_id = 0
      AND (menuid = 0 OR menuid = 36)
      ORDER BY menuid DESC
      LIMIT 0, 1
  3. SELECT a.*, u.name AS author, u.usertype, cc.title AS category, s.title AS section, CASE WHEN CHAR_LENGTH(a.alias) THEN CONCAT_WS(":", a.id, a.alias) ELSE a.id END AS slug, CASE WHEN CHAR_LENGTH(cc.alias) THEN CONCAT_WS(":", cc.id, cc.alias) ELSE cc.id END AS catslug, g.name AS groups, s.published AS sec_pub, cc.published AS cat_pub, s.access AS sec_access, cc.access AS cat_access 
      FROM jos_content AS a
      LEFT JOIN jos_categories AS cc
      ON cc.id = a.catid
      LEFT JOIN jos_sections AS s
      ON s.id = cc.section
      AND s.scope = "content"
      LEFT JOIN jos_users AS u
      ON u.id = a.created_by
      LEFT JOIN jos_groups AS g
      ON a.access = g.id
      WHERE a.id = 84
      AND (  ( a.created_by = 0 )    OR  ( a.state = 1
      AND ( a.publish_up = '0000-00-00 00:00:00' OR a.publish_up <= '2017-11-20 03:44:52' )
      AND ( a.publish_down = '0000-00-00 00:00:00' OR a.publish_down >= '2017-11-20 03:44:52' )   )    OR  ( a.state = -1 )  )
  4. SELECT joomlatablename,tablepkID
      FROM `jos_jf_tableinfo`
  5. SELECT jf_content.reference_field, jf_content.value, jf_content.reference_id, jf_content.original_value

      FROM jos_jf_content AS jf_content

      WHERE jf_content.language_id=2
           
      AND jf_content.published=1
       
      AND jf_content.reference_id IN(84)
       
      AND jf_content.reference_table='content'
  6. SELECT joomlatablename,tablepkID
      FROM `jos_jf_tableinfo`
  7. SELECT jf_content.reference_field, jf_content.value, jf_content.reference_id, jf_content.original_value

      FROM jos_jf_content AS jf_content

      WHERE jf_content.language_id=2
           
      AND jf_content.published=1
       
      AND jf_content.reference_id IN(84)
       
      AND jf_content.reference_table='users'
  8. UPDATE jos_content
      SET hits = ( hits + 1 )
      WHERE id='84'
  9. SELECT id, title, module, position, content, showtitle, control, params
      FROM jos_modules AS m
      LEFT JOIN jos_modules_menu AS mm
      ON mm.moduleid = m.id
      WHERE m.published = 1
      AND m.access <= 0
      AND m.client_id = 0
      AND ( mm.menuid = 36 OR mm.menuid = 0 )
      ORDER BY position, ordering
  10. SELECT *
      FROM jos_languages
      WHERE active=1
      ORDER BY ordering
  11. SELECT m.*, c.`option` AS component
      FROM jos_menu AS m
      LEFT JOIN jos_components AS c
      ON m.componentid = c.id
      WHERE m.published = 1 
      ORDER BY m.sublevel, m.parent, m.ordering

Geladene Sprachdateien

Nicht übersetzte Textfolgen (Diagnose)

Keine

Nicht übersetzte Textfolgen (Designer)

Keine